Wissenswertes rund um Etiketten und Aufkleber

Wissenswertes über Etiketten

Druckverfahren für Etiketten

Etiketten Druckverfahren

mehr lesen
Material für Etiketten

Material für Eetiketten

mehr lesen
Verschiedene Papiere für Etiketten

Papieretiketten

mehr lesen
Infos rund um Etiketten

Wissenswertes rund um Etiketten

mehr lesen

Flaschenetiketten: Warum eine einheitliche Flaschengestaltung so wichtig ist

Produktdesign steht zunehmend im Zeichen des Marketings. Eine Strategie, die für den erfolgreichen Vertrieb von Produkten berücksichtigt werden sollte, ist die der Identität eines Herstellers - gewöhnlich mit dem englischen Begriff Corporate Identity (CI) bezeichnet. CI meint, dass Produkte, ihre Verpackung und ihre Bewerbung in einem in sich schlüssigen und einheitlichen Konzept angelegt sind, das die Identität des Unternehmens transportiert.

Auf den ersten Blick erkennbar: Kunden und Kundinnen wollen klare Ansagen

Wodurch unterscheidet sich Ihre Flasche (beziehungsweise deren Inhalt) von denen der Mitbewerber? Form, Farbe, Größe und Beschriftung sind das erste, was ins Auge fällt. Ist die Flaschengestaltung eindeutig, transportiert sie die CI. Schlanke, hohe Flaschen stehen für Leichtigkeit und Lifestyle. Bauchige, niedrige Flaschen evozieren Tradition und gereifte Qualität. Farbe und Beschriftung wecken auch Assoziationen. Die Etiketten sind ein Teil der Flaschengestaltung und dürfen nicht vernachlässigt werden. Hersteller haben verschiedene Produkte im Angebot - das Design der Flaschenetiketten sollte die Identität des Herstellers transportieren, aber trotzdem die Unterschiede der Produkte auf den ersten Blick deutlich machen.

Ein Beispiel: Die Etiketten von Weinflaschen

Viele Weinkäufer/-innen sind weder Sommeliers, noch Winzer. Sie können nicht mit Fachwissen über Wein aufwarten, stehen also erst einmal eher unwissend vor dem Regal mit den Hunderten Flaschen im Fachhandel. Die Flaschengestaltung wird unbewusst zu einer ersten Beurteilung herangezogen: Logo, Flaschenform und -farbe, Text, farbliche Gestaltung, grafische Elemente auf dem Etikett, Schrift und Schriftgröße werden auf einen Blick wahrgenommen und entscheiden darüber, ob eine Flasche näher begutachtet wird oder unbeachtet im Regal bleibt. Danach erst wird das Weinetikett gelesen. Einige Gestaltungselemente wie Schriftgrößen und verpflichtende Angaben auf den Etiketten sind gesetzlich vorgeschrieben. Trotzdem bleibt Gestaltungsspielraum.

Der Farbcode

Die Assoziationen, die Farben wecken, gelten nicht nur für die Flaschengestaltung oder das Etikettendesign bei Wein, sondern in allen Lebensbereichen. Farben wirken über die Psyche des Menschen, in den westlichen Kulturen sind die damit verbundenen Assoziationen ungefähr gleich:


Rot: Aktivität, Wärme, Lebensfreude und Energie.
Blau: Entspannung, Treue, Vertrauen, Ruhe und Behaglichkeit.
Gelb: Spaß und Freude (auch Orange).
Grün: Jugend, Energie und Wachstum.
Violett und Schwarz: Macht.
Gold: Hochwertigkeit.
Silber: Distanz, Abstraktion und Technik.

Die Flaschengestaltung kann also ganz gezielt auf die CI ausgerichtet sein und damit eine Zielgruppe spezifisch ansprechen. Durch die einheitliche Flaschengestaltung wird die Kundschaft auch dauerhaft gebunden - eine Identifikation mit dem Hersteller und seinem Produkt wird erleichtert.

Ihr persönlicher Ansprechpartner!

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir helfen Ihnen gerne!
Montag - Freitag von 9.00 - 17.00 sind wir für Sie da.

0911 / 410 80 890

oder per E-Mail

Jetzt Rollenetiketten berechnen!

x

Unser Preis für Sie:
0,00 €

Kostenfreie Lieferung!

Bestellen Sie Ihre Etiketten ganz bequem frei Haus!

Bezahlarten

Bezahlen Sie bei E-TIKETT einfach und sicher mit

Zu schön, um bio zu sein!

Um neue Zielgruppen zu gewinnen, muss die Bio-Branche nicht nur auf den Inhalt ihrer Produkte, sondern auch auf deren Gestaltung setzen. Doch das Wort "Design" ist manchen Herstellern nicht geheuer.
(Quelle: www.sueddeutsche.de)

mehr lesen

Neues EU-Bio-Logo wird Pflicht

Nicht immer ist "Bio" drin, wenn "Bio" draufsteht. Die Tricks einiger Lebensmittelerzeuger bei der Kennzeichnung von Ökoprodukten haben Verbraucherschützer alarmiert. Ein neues Bio-Logo wird ab Juli EU-weit Pflicht...
(Quelle: n-tv.de)

mehr lesen

Hinweise zur Produktkennzeichnung von Lebensmitteln

In Deutschland schreibt das Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch als Dachgesetz des Lebensmittelrechts ein Täuschungsverbot fest und ermächtigt…



mehr lesen

Viele zufriedene Kunden

Der am besten bewertete Etiketten-Onlineshop 2017 & 2018

mehr lesen