Wissenswertes rund um Etiketten und Aufkleber

Wissenswertes über Etiketten

Druckverfahren für Etiketten

Etiketten Druckverfahren

mehr lesen
Material für Etiketten

Material für Eetiketten

mehr lesen
Verschiedene Papiere für Etiketten

Papieretiketten

mehr lesen
Infos rund um Etiketten

Wissenswertes rund um Etiketten

mehr lesen

Lebensmittelechte Etiketten: Was man wissen muss

Die Kennzeichnung von Lebensmitteln unterliegt unterschiedlichen rechtlichen Bestimmungen. Das betrifft erstens den Inhalt der Informationen, welche Unternehmen aufdrucken müssen. Zweitens schreibt der Staat die Form der Etikettierung vor. Die entsprechenden Vorschriften finden sich in der EU-weit gültigen Lebensmittel-Informationsverordnung (Verordnung (EU) Nr. 1169/2011), zudem gelten die Bestimmungen des für Lebensmittelsicherheit zuständigen Instituts für Risikobewertung.

Anforderungen hinsichtlich Form und Risikoabwehr

Etiketten für Lebensmittel müssen hinsichtlich Form und Risikoabwehr einige Anforderungen erfüllen. Das gilt insbesondere beim direkten Kontakt des Lebensmittels mit dem Etikett. Es muss sich um lebensmittelechte Etiketten handeln, weder vom Kleber noch von der aufgedruckten Farbe dürfen Substanzen in das Lebensmittel eindringen. Auch beim indirekten Aufbringen verdienen diese Bestimmungen mitunter Beachtung: Dies trifft zumindest dann zu, wenn Substanzen durch die Verpackung hindurch das Lebensmittel erreichen könnten. Zugleich muss sich der Aufdruck durch eine gute Lesbarkeit auszeichnen. Er muss durch ein klares Schriftbild auffallen, der Druck darf nicht mit der Zeit verwischen.

Besondere Regeln bei Tiefkühlprodukten

Spezielle Bestimmungen finden bei Tiefkühlwaren Anwendung. Hier ist zu berücksichtigen, dass lebensmittelechte Etiketten kältebeständig bis zu einer Temperatur von -20 Grad Celsius sein müssen. Zusätzlich kann bei diesen Waren stets Tauwasser oder Kondenswasser auftreten. Deshalb müssen sich lebensmittelechte Etiketten auch als feuchtigkeitsresistent erweisen. Tiefkühl-Etiketten aus holzfreiem Papier erfüllen diese beiden geforderten Eigenschaften.

Etiketten für ölige Untergründe

Besondere Anforderungen an lebensmittelechte Etiketten kommen auch zum Tragen, wenn Unternehmen diese auf öligen Untergründen befestigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Öl aus dem Lebensmittel oder aus der Verpackung austritt oder austreten kann. Spezial-Etiketten verfügen über einen optimierten Kleber, sodass das Etikett auch bei Berührung mit der öligen Substanz hält.

Ihr persönlicher Ansprechpartner!

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir helfen Ihnen gerne!
Montag - Freitag von 9.00 - 17.00 sind wir für Sie da.

0911 / 410 80 890

oder per E-Mail

Jetzt Rollenetiketten berechnen!

x

Unser Preis für Sie:
0,00 €

Kostenfreie Lieferung!

Bestellen Sie Ihre Etiketten ganz bequem frei Haus!

Bezahlarten

Bezahlen Sie bei E-TIKETT einfach und sicher mit

Zu schön, um bio zu sein!

Um neue Zielgruppen zu gewinnen, muss die Bio-Branche nicht nur auf den Inhalt ihrer Produkte, sondern auch auf deren Gestaltung setzen. Doch das Wort "Design" ist manchen Herstellern nicht geheuer.
(Quelle: www.sueddeutsche.de)

mehr lesen

Neues EU-Bio-Logo wird Pflicht

Nicht immer ist "Bio" drin, wenn "Bio" draufsteht. Die Tricks einiger Lebensmittelerzeuger bei der Kennzeichnung von Ökoprodukten haben Verbraucherschützer alarmiert. Ein neues Bio-Logo wird ab Juli EU-weit Pflicht...
(Quelle: n-tv.de)

mehr lesen

Hinweise zur Produktkennzeichnung von Lebensmitteln

In Deutschland schreibt das Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch als Dachgesetz des Lebensmittelrechts ein Täuschungsverbot fest und ermächtigt…



mehr lesen

Viele zufriedene Kunden

Der am besten bewertete Etiketten-Onlineshop 2017 & 2018

mehr lesen