Wissenswertes rund um Etiketten und Aufkleber

Wissenswertes über Etiketten

Druckverfahren für Etiketten

Etiketten Druckverfahren

mehr lesen
Material für Etiketten

Material für Eetiketten

mehr lesen
Verschiedene Papiere für Etiketten

Papieretiketten

mehr lesen
Infos rund um Etiketten

Wissenswertes rund um Etiketten

mehr lesen

Lebensmitteletiketten: Welche Infos vorgeschrieben sind

Lebensmitteletiketten sollen den Verbraucher über verwendete Zutaten informieren. Im Zutatenverzeichnis sind alle Produktbestandteile in absteigender Reihenfolge proportional zu ihrem Anteil am Gesamtgewicht aufgelistet. Neben den regulären Zutaten zählen hierzu auch Zusatzstoffe. Sie gewährleisten bei der industriellen Herstellung von Lebensmitteln bestimmte Produkteigenschaften.

Werbeversprechen

Wird eine Zutat im Produktnamen verwendet oder durch eine Abbildung auf der Vorderseite des Produkts hervorgehoben, so ist der Hersteller zur Prozentangabe dieser Zutat verpflichtet. Der Blick auf die Lebensmitteletiketten mancher Produkte kann überraschende Erkenntnisse zutage fördern. Darüber hinaus lässt sich auf der Rückseite der Verpackung die reguläre Bezeichnung des Lebensmittels ablesen, was ebenso aufschlussreich sein kann.

Mindesthaltbarkeitsdatum und Verbrauchsdatum

Das Mindesthaltbarkeitsdatum zeigt den Zeitpunkt der Mindesthaltbarkeit an. Viele Produkte sind bei ordnungsgemäßer Lagerung noch weit über dieses Datum hinaus genießbar. Anders bei Produkten mit Verbrauchsdatum. Ist das Verbrauchsdatum überschritten, wird vom Verzehr dringend abgeraten. Das gilt beispielsweise für frisches Fleisch oder Fisch.

Kritische Zutaten

Insbesondere allergene Zutaten sind deutlich gekennzeichnet. Sie sind unterstrichen oder durch Fettdruck hervorgehoben. Auch die Verwendung von Großbuchstaben ist erlaubt. Hauptallergene sind damit für Menschen mit Unverträglichkeiten oder Lebensmittelallergien deutlicher erkennbar. Viele Hersteller weisen darüber hinaus freiwillig mit einer Spurenkennzeichnung auf ein eventuelles Allergierisiko hin. Pflanzliche Öle und Fette sind nach Herkunft benannt. Für die menschliche Ernährung gibt es durchaus wertvolle und weniger zuträgliche Öle. Ebenfalls sind technisch veränderte Zutaten an Lebensmitteletiketten erkennbar, wie beispielsweise Formfleisch oder Lebensmittelimitate. Auch gentechnisch veränderte Zutaten sind verpflichtend gekennzeichnet. Neben dem klassischen Zucker werden bei der Herstellung von Lebensmitteln zuckerähnliche Zutaten verwendet. Die Bezeichnungen enden meist auf -ose, wie beispielsweise Fructose oder Saccharose. Das unbedarfte Lesen der Zutatenliste kann damit zur Annahme führen, ein Produkt enthielte weniger Zucker als es tatsächlich der Fall ist.

Werbung und Wahrheit

Die Vorderseite einer Produktverpackung kann als Werbefläche mit Kaufempfehlung des Herstellers verstanden werden. Auf der Rückseite sind die sachlichen Informationen zum Produkt erkennbar. Allein die Länge der Lebensmitteletiketten lässt hier bereits Rückschlüsse zu. Die Lebensmittelindustrie buhlt mit ansprechenden Verpackungen und wohlklingenden Produktnamen fortwährend um unsere Aufmerksamkeit.

Ihr persönlicher Ansprechpartner!

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir helfen Ihnen gerne!
Montag - Freitag von 9.00 - 17.00 sind wir für Sie da.

0911 / 410 80 890

oder per E-Mail

Jetzt Rollenetiketten berechnen!

x

Unser Preis für Sie:
0,00 €

Kostenfreie Lieferung!

Bestellen Sie Ihre Etiketten ganz bequem frei Haus!

Bezahlarten

Bezahlen Sie bei E-TIKETT einfach und sicher mit

Zu schön, um bio zu sein!

Um neue Zielgruppen zu gewinnen, muss die Bio-Branche nicht nur auf den Inhalt ihrer Produkte, sondern auch auf deren Gestaltung setzen. Doch das Wort "Design" ist manchen Herstellern nicht geheuer.
(Quelle: www.sueddeutsche.de)

mehr lesen

Neues EU-Bio-Logo wird Pflicht

Nicht immer ist "Bio" drin, wenn "Bio" draufsteht. Die Tricks einiger Lebensmittelerzeuger bei der Kennzeichnung von Ökoprodukten haben Verbraucherschützer alarmiert. Ein neues Bio-Logo wird ab Juli EU-weit Pflicht...
(Quelle: n-tv.de)

mehr lesen

Hinweise zur Produktkennzeichnung von Lebensmitteln

In Deutschland schreibt das Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch als Dachgesetz des Lebensmittelrechts ein Täuschungsverbot fest und ermächtigt…



mehr lesen

Viele zufriedene Kunden

Der am besten bewertete Etiketten-Onlineshop 2017 & 2018

mehr lesen